Befristeten Mietvertrag kündigen

  • Hi,

    ich habe folgenden Mietvertrag (Wohnung) und möchte ihn möglichst bald kündigen, da ich danach wegziehen möchte.


    1) Das Mietverhältnis läuft auf mindestens ein Jahr, danach auf unbestimmte Zeit. Zum Jahresablauf kann unter Einhaltung der in Ziffer 2 vereinbarten Frist gekündigt werden.

    2) Die Kündigungsfrist beträgt 3 Kalendermonate.

    3) Die Kündigung muss schriftlich bis zum dritten Werktag des ersten Monats der Kündigungsfrist zugehen.

    4) Bei nicht rechtzeitigem Freiwerden oder nicht rechtzeitiger Bezugsfertigkeit der Räume treffen den Vermieter keine Verzugsfolgen, es sei denn, der Vermieter hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

    5) Eine stillschweigende Verlängerung des Mietverhältnisses gemäss § 568 BGB tritt nicht ein.



    Der Vertrag läuft vom


    15.08.2017

    bis 15.08.2018?
    (Datum stand da nicht, nur, dass der Vertrag mindestens ein Jahr läuft!)



    Wann muss ich spätestens den Vertrag kündigen? Und zu welchem Tag genau? Stand leider nicht im Vertrage drin. Nur leider, wann das Verhältnis beginnt.

    Habe Angst, dass ich erst nach dem 15.08.2018 kündigen darf und 3 Monate noch bezahlen muss.

    Habe gelesen, dass in einem befristeten Mietverhältnis ein Jahr nicht gekündigt werden darf. Oder kann man das mit dem Vermieter besprechen?


    Bin leider ein Laie was Jura angeht, sry ......



    Würde mich über Hilfe freuen!

  • Hallo,


    in dem Vertrag ist eine Mindestlaufzeit von einem Jahr vereinbart, nach dessen Ablauf Du mit der gesetzlichen Frist (die kommt also noch dazu) kündigen kannst.


    Ich lese daraus, dass dieses Jahr am 15.08.2018 endet, d.h. Du musst dann zusätzlich noch eine Frist von 3 Monaten einhalten. Das Mietverhältnis endet demnach erst am 30.11.2018.


    Wenn man es genau nimmt, kannst Du sogar zum 15.11.18 kündigen, da hier nicht Bezug auf das Gesetz genommen wird, in welchem steht, dass Du zum Ablauf, d.h. Monatsende kündigen kannst.