Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Reparaturkosten einer SAT-Anlage durch mich gerechtfertigt?

  1. #1
    Thors1204 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard Reparaturkosten einer SAT-Anlage durch mich gerechtfertigt?

    Hallo,
    mein Name ist Thorsten und ich brauche Rat um mein Problem zu lösen.

    Ich wohne mit meiner Freundin zur Miete auf einem (früheren) Bauernhof, der aber vom Besitzer komplett umgebaut wurde und nur noch zu Wohnzwecken genutzt wird. Der Eigentümer des Hofs lebt im "Haupthaus" und ich mit meiner Freundin wohnen in einem seitlichen Nebengebäude in einer Einliegerwohnung. In diesem Gebäude wohnt auch noch seine Tochter mit Familie.

    So viel zur Lageeinweisung..., jetzt das eigentliche Problem:
    Letzte Woche hatte ich plötzlich keinen TV-Empfang mehr. Auf dem Dach des Gebäudes in dem ich wohne, steht eine SAT-Schüssel, an dem wir UND das Kinderzimmer des Sohnes der Tochter vom Eigentümer angeschlossen sind. Ich hoffe ihr könnt mir folgen...;-)

    Es stellte sich heraus, dass das LNB defekt war und getauscht werden musste, was heute auch gemacht wurde. TV-Empfang ist wieder da. Nun aber sprach mich der Vermieter heute an und sagte mir, dass ich das LNB bezahlen solle, da ich ja eine Klausel in meinem Mietervertrag habe in der steht, dass ich für Reparaturen bis 150,- Euro im Jahr selber aufkommen muss. Er würde ja für die SAT-Anlage eh nichts gesondert berechnen.

    Da hab ich aber nicht schlecht geguckt...
    Wieso bitte soll ich das LNB bezahlen? Warum nicht seine Tochter die ja auch daran hängt? Und was soll der Spruch, dass er mir ja eh nichts zusätzlich für die SAT-Anlage berechnet? Dafür gibt es doch im Normalfall keine Folgekosten..., es sei denn es muss was repariert werden..., so wie jetzt.

    Kann mir jemand sagen wie ich darauf reagieren soll?

    Vielen Dank und Grüße,
    Thorsten

  2. # ADS
    Registriert seit
    2013
    Beiträge
    1
    Anwalt Mietrecht

    Ihr Mietrecht Problem wird im Forum nicht gelöst?

    Der Anwaltsservice von AnwaltOnline bietet Ihnen kompetente und verlässliche Rechtsberatung in Fragen zum Mietrecht. Sie erhalten einfach und schnell eine rechtsverbindliche Auskunft per E-Mail oder Telefon. Jetzt kostenlos und unverbindlich ein Angebot von einem Rechtsanwalt einholen!

     
  3. #2
    Kolinum ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    5.229

    Standard

    Teilen Sie die Kosten mit dem anderen Nutzer.

  4. #3
    Mainschwimmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Ganz nah am Main
    Beiträge
    5.089

    Standard

    Ich hoffe ihr könnt mir folgen...;-)
    Da hier nur alterschwache Greise vor den Bildschirmen sitzen, ist das zuviel verlangt.

  5. #4
    Kolinum ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    5.229

    Standard

    "Wieso bitte soll ich das LNB bezahlen? Warum nicht seine Tochter die ja auch daran hängt?"

    Zitat Zitat von Kolinum Beitrag anzeigen
    Teilen Sie die Kosten mit dem anderen Nutzer.

  6. #5
    der-Mieter ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    532

    Standard

    Ich dachte die KLeinreparutenklausel betrifft nur die Dinge, die dem häufigen und direkten Zugang unterliegen.
    Wenn also was direkt an der Schüssel kaput sein sollte, so würde das ja nicht unter die Kleinreparaturenklausel fallen.

    Ich würde aber - des lieben Frieden willens - auch dazu raten, die Hälfte der Kosten zu übernehmen.
    Komm wir essen Opa
    --- Satzzeichen können Leben retten! ---

  7. #6
    Mainschwimmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Ganz nah am Main
    Beiträge
    5.089

    Standard

    Die Reparatur einer SAT-Anlage an einem Mietshaus ist immer noch alleinige Angelegenheit des Vermieters. Einzig die Kosten für Wartung und Strom sind auf die Mieter umlegbar.

    Zum Vergleich: Reparaturen an der Heizungsanlage gehen auf das Konto des Vermieters, Schornsteinfeger, Wartungsarbeiten und Strom für die Pumpe müssen die Mieter gemeinsam mit den Kosten für Öl oder Gas bezahlen.

  8. #7
    Gruwo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    26789 Leer
    Beiträge
    1.179

    Standard

    Die Reparatur einer SAT-Anlage an einem Mietshaus ist immer noch alleinige Angelegenheit des Vermieters.
    Im Prinzip richtig. Nur gibt es keine Verpflichtung für einen Vermieter, seinen Mietern eine SAT-Anlage zur Verfügung zu stellen. Schon deshalb läßt sich über diesen Punkt vortrefflich streiten.

  9. #8
    Berny ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    10.723

    Standard

    Zitat Zitat von Thors1204 Beitrag anzeigen
    Wieso bitte soll ich das LNB bezahlen? Warum nicht seine Tochter die ja auch daran hängt?
    Was hat er auf Deine diesbezügliche Frage denn geantwortet?
    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.

    Es grüsst Berny.

  10. #9
    waltine ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    hallo-habe dazu eine Frage vielleicht bekomme ich eine Antwort--da hier zu d. Thema nichts zu finden ist--allso ich habe eigene Satelitenanlage schon Jahre auf dem Dach=11J.--diese will der Vermieter nun entfernen ohne eine andere bereit zu stellen--aber Emfang ist bei uns nur so möglich---Darf er das?

  11. #10
    Mainschwimmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Ganz nah am Main
    Beiträge
    5.089

    Standard

    Wenn Sie eine Frage, ein Problem haben, dann fangen Sie bitte einen neuen Thread an. Einfach eine Frage an einen bestehenden Thread anzuhängen macht man nicht!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Androhung einer Klage durch den Makler
    Von perth.m im Forum Mietrecht Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:49
  2. Fremde Nutzung einer Mietwohnung durch Dritte
    Von JOOJOO31 im Forum Kündigung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 14:13
  3. Vermieterin fordert nach Auszug Reparaturkosten
    Von Schmucki im Forum Mietrecht Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 14:14
  4. neue SAT-Anlage konnte durch Auszug nie genutzt werden. Trotzdem Nebenkosten?
    Von massimo im Forum Nebenkosten - Betriebskosten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 19:50
  5. Fehlende RWA Anlage
    Von L.Koch im Forum Vermieter - Rechte und Pflichten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 01:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •