Inhalt einer Heizkostenabrechnung - Muster

Mit ein paar Klicks einfach und schnell die monatlichen Ausgaben senken

DSL & Internet

» bis zu 650€ Ersparnis

  • bis zu 300€ Cashback
  • mehr als 900 Tarife
  • kostenlos & unverbindlich

zum Tarifvergleich

Strom

» bis zu 500€ Ersparnis

  • bis zu 240€ Sofortbonus
  • mehr als 12.500 Tarife
  • kostenlos & unverbindlich

zum Tarifvergleich

Gas

» bis zu 750€ Ersparnis

  • bis zu 250€ Extra-Bonus
  • mehr als 8.000 Tarife
  • kostenlos & unverbindlich

zum Tarifvergleich


In Kooperation mit check24

Neben den aufgezeigten Mindestangaben enthält die übliche Heizkostenabrechnung weitere Angaben, die in der Übersicht vorgestellt werden sollen.

Bezeichnung der Parteien des Mietverhältnisses

  • Maßgeblicher Abrechnungszeitraum
  • Abrechnende Person (Vermieter/ Dienstleister)
  • Brennstoffkosten und Brennstoffverbrauch (samt den oben erläuterten Details)
  • Kosten des Betriebsstroms
  • Weitere Heizkostenpositionen (jeweils getrennt nach Grund und Art)
  • Gesamtbetrag
  • Verteilungsmaßstab
  • Verbrauchsabhängige und verbrauchsunabhängige Kosten für das gesamte Gebäude und je Wohneinheit
  • Verteilerschlüssel
  • Höhe des auf den Mieters entfallenden Anteils
  • Höhe der erbrachten Vorauszahlungen
  • Abrechnungsergebnis

Letzte Aktualisierung: 20.01.2016

Diese Seite weiterempfehlen

Artikel bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading...

VGW 126