Inhalt einer Heizkostenabrechnung - Muster

Neben den aufgezeigten Mindestangaben enthält die übliche Heizkostenabrechnung weitere Angaben, die in der Übersicht vorgestellt werden sollen.

Bezeichnung der Parteien des Mietverhältnisses

  • Maßgeblicher Abrechnungszeitraum
  • Abrechnende Person (Vermieter/ Dienstleister)
  • Brennstoffkosten und Brennstoffverbrauch (samt den oben erläuterten Details)
  • Kosten des Betriebsstroms
  • Weitere Heizkostenpositionen (jeweils getrennt nach Grund und Art)
  • Gesamtbetrag
  • Verteilungsmaßstab
  • Verbrauchsabhängige und verbrauchsunabhängige Kosten für das gesamte Gebäude und je Wohneinheit
  • Verteilerschlüssel
  • Höhe des auf den Mieters entfallenden Anteils
  • Höhe der erbrachten Vorauszahlungen
  • Abrechnungsergebnis

Letzte Aktualisierung: 20.01.2016

Kosten senken & sparen im Haushalt
Strom: bis zu 500€ Ersparnis im Jahr

  • über 1.000 Anbieter
  • mehr als 12.500 Tarife
  • bis zu 500€ im Jahr sparen
  • kostenlos & unverbindlich
Jetzt vergleichen »

Gas: bis zu 500€ Ersparnis im Jahr

  • über 850 Anbieter
  • mehr als 8.000 Tarife
  • bis zu 500€ im Jahr sparen
  • kostenlos & unverbindlich
Jetzt vergleichen »

Hausratversicherung: Schutz bereits ab 2€ im Monat

  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz
  • Schutz vor Feuer, Einbruch, Sturm und mehr
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
Jetzt vergleichen »

Mietkautionsbürgschaft: günstige Alternative zur Barkaution

  • günstige Alternative zur Barkaution
  • direkter Kostenvergleich
  • kostenlos & unverbindlich
Jetzt vergleichen »

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading...

Diese Seite weiterempfehlen

VGW 126