Haustierhaltung darf im Mietvertrag nicht grundsätzlich untersagt werden

, , , , ,

Mietern darf die Haltung von Haustieren nicht grundsätzlich untersagt werden. Dies wurde in einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 14.11.2007 festgestellt (Az.VIII ZR 340/06). Da zahlreiche diesbezügliche Mietvertragsklauseln damit unwirksam geworden sind, muss die Erlaubnis zur Tierhaltung im Einzelfall mit dem Vermieter ausgehandelt werden.

Weiterlesen